Herzlich Willkommen bei Arkadia!

Der Garten im Spätherbst — 7 unterstützende Maßnahmen für ein heiteres Frühlingserwachen

Bei noch recht milden Spätherbsttemperaturen ist es jetzt höchste Zeit, an das "Winterfestmachen" Ihres Gartens zu denken — schließlich drohen bereits Nachtfröste.
Wir bezeichnen diese abschließenden Arbeiten auch als optimale Vorbereitung für einen kommenden schönen Garten-Frühling.
Mit dieser kleinen Checkliste wollen wir Ihnen dazu eine Hilfestellung geben:

Rasen

Permanente Laub-Beseitigung und eine letzte Düngung mit einem speziellen kaliumbetonten Dünger — Mit dieser "Wellness-Pflege" kommt ihr Rasen gekräftigt über den Winter!

Herbstlaub

Es gehört in die Beet- und Gehölzflächen zur Humusbildung und dient nicht nur den Igeln als Winterschutz.

Rosen

Ein leichter Rückschnitt und das obligatorische Anhäufeln mit guter Erde sind hier doch sehr bekannt. Vorbeugend empfiehlt sich ein zusätzlicher Schutz mit größeren Nadelgehölz-Zweigen.

Blumenzwiebeln

Bis zum ersten größeren Frost kann immer noch gesteckt werden. Idealerweise tuffweise und für den großen "Blütenkalender" von Schneeglöckchen und Winterlingen im Februar bis zu den Lilien im Juni.

Gehölzschnitt

Nach dem Blattfall ist nun die beste Zeit für Auslichtungs- und Verjüngungsschnitt, denn man hat nun einfach die ideale Sicht auf die notwendigen Korrekturschnitte.
Das bezieht sich auf alle Sommer-Blüher — die Frühjahrs-Blüher, wie z.B. die Forsythie, werden immer nach der Blüte geschnitten.

Schnitt Obstbäume

Der Winterschnitt hat hier schon immer die größte Bedeutung. Im unbelaubten Zustand ist der Astaufbau gut überschaubar und Korrekturmaßnahmen lassen sich optimal realisieren. Kein Schnitt bei zu starkem Frost, da die Äste dann beim Schnitt wegbrechen können. So werden größere Verletzungen vermieden, und man sollte auch das berücksichtigen: Strenge Fröste können frisch geschnittenen Bäumen mitunter empfindliche Schäden zufügen.

Pflege-Abschluss auf Grabstellen zu Totensonntag

Die verblühte Herbstblumen-Bepflanzung wird nach den ersten Frösten entfernt, der Boden gelockert und die Grabstelle flächig mit der haltbaren Nordmann-Tanne eingedeckt.
Ein schöner jahreszeitlicher Blickfang und ein beliebter Gedenk-Gruß zu Totensonntag ist ein Gesteck aus Naturmaterial als Abschluss zur Eindeckung.

Gerne beraten wir Sie zu diesen hier genannten sieben Aspekten ausführlicher und werden auch in Ihrem Garten nach Ihren speziellen Wünschen aktiv.

Rufen Sie uns an, schicken Sie uns eine e-Mail – Wir beraten Sie gerne zu Ihren Fragen!

 


 

Gartenpflege – Nicht nur zur Ferienzeit

Haben Sie nicht so viel Zeit, wie Sie gerne hätten, um sich um Ihren Garten zu kümmern?
Können Sie aus Gesundheitsgründen vor allem die schweren Arbeiten nicht mehr selbst erledigen?
Haben Sie einen Garten übernommen und wissen nicht, wo Sie mit der Arbeit anfangen sollen?

Arkadia ist Ihr Ansprechpartner für zuverlässige, fachgerechte Gartenpflege!

Wir legen nicht nur neue Gärten an oder unterstützen Sie bei der Umgestaltung und Bepflanzung, sondern wir übernehmen auch die Pflege Ihres Gartens.

Anders als manche andere Dienstleister bieten wir Ihnen neben der – eigentlich selbstverständlichen – fachlichen Kompetenz unserer Mitarbeiter volle Flexibilität, was den Zeitraum und den Umfang der pflegerischen Arbeiten angeht. Nehmen Sie unsere Leistungen vorübergehend, zum Beispiel im Krankheitsfall oder während des Urlaubs in Anspruch, oder vereinbaren Sie dauerhaft wöchentliche oder monatliche Pflegeeinsätze – ganz wie Sie es benötigen.

Wir bieten zum Beispiel

  • Kurzzeitige Gartenpflege, z.B. bei Urlaub oder Krankheit - übrigens ein guter Anlass, um unsere Leistungen zu testen...
  • Saisonale Gartenpflege, z.B. den "Frühjahrsputz" im Garten und die Vorbereitung auf den Winter
  • Regelmäßige Gartenpflege je nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen, egal ob wöchentlich, 14-tägig oder monatlich

 
Mögliche Pflegearbeiten umfassen z.B.:

  • Rasenpflege: mähen, vertikutieren, Nachsaat, düngen
  • Pflege- und Verjüngungsschnitte an Obst- und Blütengehölzen
  • Heckenschnitt
  • Düngung von Rasen und Gehölzen
  • Pflanzenschutz
  • Wässern
  • Laubbeseitigung
  • Pflege von Staudenbeeten: jäten und Bodenlockerung, Schnitt, Bepflanzung, Zwiebeln setzen

Was wir nicht selber durchführen, sind Arbeiten an großen Bäumen sowie die Reinigung von Dachrinnen und andere Arbeiten am Haus.
Bei Bedarf können wir Ihnen hierfür aber ggf. geeignete Ansprechpartner nennen.

Unsere Spezialität sind große Gärten mit einem hohen Pflegeaufwand, private Grünanlagen, etwa von Senioren- und Pflegeeinrichtungen oder Wohnanlagen sowie begrünte Innenhöfe.
Generell bieten wir unsere Arbeiten aber natürlich im gesamten Stadtgebiet an – auch für den kleinen Garten.

Die "typische" Gartenpflege erfolgt vom Frühjahr bis zum Herbst etwa alle 2 bis 4 Wochen und umfasst fachgerechte Rasen- und Beetpflege, Laubbeseitigung, Pflanzenschutz, Düngung und Pflegeschnitte.
Gerne erstellen wir aber gemeinsam mit Ihnen ein individuelles, perfekt auf Sie zugeschnittenes Pflegepaket.

Rufen Sie uns hierzu an unter (030) 831 81 45 oder schicken Sie uns eine e-Mail an
info@arkadia-gartengestaltung.de!

 


 

Betreuen Sie Gräber von Angehörigen oder Freunden? Wird Ihnen die Arbeit allmählich zu viel?
Wir bieten individuelle, jahreszeitlich wechselnde Gestaltung und Bepflanzung für Grabstätten jeder Größe an – und das bereits seit 1984. Auf ausgewählten Berliner Friedhöfen bieten wir außerdem saisonale oder ganzjährige Grabpflege an. Unser Angebot reicht vom Gießen und Jäten bis zu jahreszeitlich wechselnder Bepflanzung.

Farblich abgestimmte Dauerbepflanzung
Farblich abgestimmte Dauerbepflanzung
Urnenruhegemeinschaft Schmargendorf
Urnenruhegemeinschaft Schmargendorf

 

Informieren Sie sich über unsere Leistungen bei der Neu- und Umgestaltung von Grabanlagen, die wir auf allen Berliner Friedhöfen anbieten, sowie über die permanente Dauerpflege von Gräbern, die wir derzeit auf ausgewählten Friedhöfen anbieten.

Weißer Zierkiesel als Gestaltungselement
Weißer Zierkiesel als Gestaltungselement
Urnenruhegemeinschaft Grunewald
Urnenruhegemeinschaft Grunewald

 

Arkadia – Ihr Ansprechpartner für Grabpflege in Berlin

Haben Sie Fragen zur gärtnerischen Gestaltung von Gräbern, möchten Sie sich über Möglichkeiten und Kosten der gärtnerischen Dauerpflege erkundigen, oder machen Sie sich Gedanken über die Grab-Vorsorge?

Rufen Sie uns an unter (030) 831 81 45 oder schicken Sie uns eine e-Mail an info@arkadia-gartengestaltung.de – Wir beraten Sie gerne zu Ihren Fragen!

 


 

Bildnachweis:
Alle Fotos © Arkadia Gartengestaltung.

Die Namen auf den Grabsteinen wurden aus Datenschutzgründen unkenntlich gemacht.